Wer ist R&D Engineering?
Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Newsletter und unseren Whitepaper. Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die vorliegenden Bedingungen für unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie akzeptieren außerdem den Empfang unserer Newsletter, Whitepaper oder Veranstaltungshinweise:

R&D Engineering A/S
Sigma 3
DK-8382 Hinnerup

Mit Ihrer Anmeldung für den Newsletter, die Whitepaper oder eine Veranstaltung, akzeptieren Sie, dass wir Ihnen Newsletter und Angebote per E-Mail zusenden. Wir werden Ihre Daten aufbewahren und verwenden, bis diese nicht länger relevant sind, das heißt, bis Sie uns darüber in Kenntnis setzen, dass Sie keine weiteren Newsletter von uns empfangen möchten.

Zu den Inhalten unserer Newsletter zählen Trends und Entwicklungen im Bereich Engineering, einschlägige Fallbeispiele, Unternehmensinformationen und Einladungen zu Seminaren und ähnlichen Veranstaltungen. Die Whitepaper enthalten Informationen über ein ausgewähltes Thema und mit der Anmeldung zu einem unserer Whitepaper stimmen Sie dem Erhalt unseres Newsletters zur. Wir senden Ihnen nur dann Newsletter zu, wenn uns neue und relevante Inhalte vorliegen. Mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung erhalten Sie nur Informationen, die sich auf diese Veranstaltung beziehen und werden nicht für unseren Newsletter angemeldet.

Sie können jederzeit unseren Newsletter abbestellen, indem Sie auf den Abmeldelink am Ende einer E-Mail klicken, die wir Ihnen zusenden. Sie können uns auch unter mail@rdas.dk kontaktieren und uns mitteilen, dass Sie unseren Newsletter und unsere Angebote nicht länger erhalten möchten.

Personenbezogene Daten und der Zweck unserer Nutzung
Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich direkt oder indirekt auf eine Person beziehen. Beispiele für personenbezogene Daten sind Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder IP-Adressen.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ergibt sich aus Ihrer Zustimmung, siehe Artikel 6 (1) der Datenschutz-Grundverordnung, und beruht auf einem berechtigten Interesse der R&D Engineering A/S.

Mit Ihrer Anmeldung für den R&D Engineering Newsletter, die Whitepaper oder Veranstaltungen, haben Sie personenbezogene Daten übermittelt. Konkret:

  • Ihren Namen/Firmennamen
  • E-Mail-Adresse

Wir verwenden diese Informationen, um Ihnen Newsletter zu senden und die Inhalte gezielt auf Sie abzustimmen.

Es werden Informationen über Ihre Interaktionen mit den Newsletter, einschließlich darüber, ob die Newsletter geöffnet werden, wie lang diese geöffnet waren und ob Links angeklickt wurden, in anonymisierter Form von unserem IT-System gesammelt. Wir verwenden diese Informationen, um unsere Dienstleistungen zu verbessern, damit wir die Inhalte weiterentwickeln und auf die Interessen der Empfänger abstimmen können.

 

Wie sammeln wir die Informationen?
Wir sammeln die Informationen mit fairen und rechtmäßigen Mitteln sowie mit Ihrer Kenntnis und Zustimmung. Wir teilen Ihnen außerdem mit, weshalb wir diese sammeln und wie sie verwendet werden. Es steht Ihnen frei, diese Informationen zu verweigern oder abzufragen.

 

Wie lange speichern wir Ihre Daten?
Ihre personenbezogenen Daten werden aufbewahrt, bis Sie unseren Newsletter abbestellen. Mit Ihrer Abmeldung werden Ihre personenbezogenen Daten aus unseren Systemen und den Systemen unseres Datenverarbeiters gelöscht.

 

Änderung Ihrer Präferenzen 
Sie können die von uns gespeicherten Daten ändern oder Ihre Zustimmung zur Datenverarbeitung widerrufen, indem Sie auf den Link am Ende unserer E-Mails klicken. Sie können uns auch unter mail@rdas.dk kontaktieren und uns mitteilen, dass Sie unseren Newsletter und unsere Angebote nicht länger erhalten möchten.

Wenn Sie möchten, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten begrenzen oder einstellen, senden Sie uns bitte eine entsprechende Anfrage an die oben genannte E-Mail-Adresse. Wir werden die Daten innerhalb eines angemessenen Zeitraums korrigieren bzw. aus unserem System löschen.

 

Sicherheit und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten stets auf sichere und vertrauliche Weise im Einklang mit der geltenden Gesetzgebung, einschließlich der Datenschutz-Grundverordnung, verarbeiten, unabhängig davon, ob wir Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung eines Vertrags oder aufgrund Ihrer Zustimmung verarbeiten.

 

Offenlegung Ihrer Daten
Wir nutzen die Plattform ActiveCampaign zur Versendung der Newsletter. ActiveCampaign ist somit der Datenverarbeiter und R&D Engineering der Datenverantwortliche. Erfahren Sie im nächsten Absatz mehr über unsere Grundlage für die Übermittlung von Daten.

 

Wem teilen wir Ihre personenbezogenen Daten mit?
Wir machen die Informationen nicht öffentlich, sondern teilen aggregierte und anonymisierte Versionen dieser Daten. Ihre Daten werden in Zusammenhang mit der Verteilung der Newsletter an Datenverarbeiter übermittelt. Wir nutzen zur Versendung der Newsletter die Plattform ActiveCampaign, die in den USA ansässig ist. Ihre Daten werden somit in ein Land außerhalb der EU/EWR übermittelt. ActiveCampaign ist ein Mitglied von Privacy Shield, das die Basis für die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an ActiveCampaign bildet.

Erfahren Sie hier mehr: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnH6AAK oder lesen Sie hier die Datenschutzbestimmungen von ActiveCampaign: https://www.activecampaign.com/de/legal/privacy-policy.

 

Ihre Rechte
Sie haben das Recht auf Auskunft über die personenbezogenen Daten über Sie, die wir verarbeiten.

Sie haben gemäß Artikel 16 der Datenschutz-Grundverordnung das Recht, falsche oder betrügerische Daten, die wir über Sie speichern, berichtigen, löschen oder sperren zu lassen.

Sie haben das Recht, die von uns über Sie gespeicherten Daten löschen zu lassen. Das schließt unseren Datenverarbeiter ein (sofern wir Daten mit einem solchen ausgetauscht haben), siehe Artikel 17 der Datenschutz-Grundverordnung. Sie können dieses Recht ausüben, indem Sie unseren Newsletter abbestellen.

Sie haben das Recht auf Einschränkung unserer Verarbeitung Ihrer Daten, siehe Artikel 18 der Datenschutz-Grundverordnung.

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer Daten durch R&D Engineering Widerspruch einzulegen, siehe Artikel 21 der Datenschutz-Grundverordnung. Sie können auch Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktwerbung einlegen.

Wenn Sie Ihre Rechte entsprechend der Datenschutz-Grundverordnung ausüben möchten, müssen Sie Ihr Anliegen per E-Mail an mail@rdas.dk an R&D Engineering richten.

Sie haben das Recht, Beschwerde über unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der dänischen Datenschutzbehörde einzureichen. Erfahren Sie mehr unter https://www.datatilsynet.dk/english/.

 

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie 
Wir können diese Richtlinie jederzeit durch Veröffentlichung einer neuen Fassung auf unserer Website aktualisieren. Sie sollten diese Seite gelegentlich prüfen um sicherzustellen, dass Sie mit den Änderungen dieser Richtlinie einverstanden sind.