R&D Test Systems hat einen Prüfstand für die Entwicklung eines der weltweit stärksten Luftfahrt-Getriebe an Rolls-Royce geliefert.

Share article

R&D Test Systems hat einen Prüfstand für eines der weltweit stärksten Luftfahrt-Getriebe für Rolls-Royce entwickelt, konstruiert, installiert und in Betrieb genommen. 

Der Prüfstand ermöglicht es Rolls-Royce, die Wirkungen des Getriebes unter Flugbedingungen wie dem Start, beim Steigflug, beim Sinkflug, bei der Landung oder Neigung zu simulieren. Der Prüfstand ist ein wichtiger Parameter in der Entwicklung von Rolls-Royce‘s neuer Triebwerkskonstruktion UltraFan, die effiziente Leistung über einen breiten Schubkraftbereich und die Möglichkeit liefert, größere Fans (ein auch als Bläser bezeichnetes Gebläse) bei gleichzeitiger Reduzierung des Gewichts anzutreiben. 

Gewährleistete Robustheit

Es war vor allem das Wissen von R&D Systems in den Bereichen Projektmanagement, mechanische Konstruktion, Stellantriebe, Konstruktion, Dokumentation und Installation, das im Entwicklungsprozess des Prüfstands genutzt wurde. Während des gesamten Prozesses hat sich R&D Test Systems auf die Optimierung der Konstruktion konzentriert und darauf, sicherzustellen, dass der Prüfstand ausreichend robust ist, um den Prüfszenarien, für die er eingesetzt wird, stand zu halten.

Bewährtes Verfahren

Die Entwicklung des Prüfstands dauerte 24 Monate. Zur Halbzeit des Prozesses wurde deutlich, dass der Zeitplan um vier Monate verlängert werden musste. Das wurde durch fortlaufende Beratungen über die Prioritätensetzung mit dem Rolls-Royce Projektteam erreicht. 

Prüfstandsspezifikationen

8000 RPM
Max. Geschwindigkeit des Antriebsstrangs
7000 Nm
Max. Drehmoment des Antriebsmotors

60 MT 
Gesamtgewicht
3000 RPM
Max. Geschwindigkeit des Antriebsmotors

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Kontaktperson
Peter Ulrikkeholm
Vice President - Operations
Schick uns eine Nachricht