R&D Test Systems führte eine Studie zur Untersuchung der Auswirkungen von neuen und aktualisierten Antriebskomponenten auf einem dynamischen Prüfstand durch.

Share article

Die Studie war eng mit der Entwicklung und dem Feinentwurf neuer Antriebskomponenten verknüpft. Es wurden außerdem Modalanalysen durchgeführt, um kritische Geschwindigkeiten zu bestimmen und Keep-out-Zonen abzugrenzen, während Frequenzganganalysen vorgenommen wurden, um Kräfte, die auf kritische Stellen am Prüfstand und am Antrieb wirken, abzubilden. 

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Kontaktperson
Peter Ulrikkeholm
Vice President - Operations
Schick uns eine Nachricht